Zur Mareis Startseite
Ausbildung bei Mareis
Ausbildung bei Mareis
Zunft mit Zukunft – jetzt bewerben!
Top im Job und gut drauf –
unsere Lehrlinge sind ein hellwaches Team


Schließlich müssen Bäcker und Bäckerei- Fachverkäuferinnen ein bisschen früher aus den Federn kommen als die meisten unserer Kunden. Klar gibt es für die Jüngeren noch eine Schonfrist, bei uns wird niemand überfordert. Alle unsere Lehrlinge haben ihren eigenen Kopf und bringen nicht nur Leistung, sondern auch Persönlichkeit mit ins Team. Das finden wir gut: Jeder hat schließlich seine Ecken und Kanten – und seine individuellen Stärken.
Gute Argumente für die Mareis-Ausbildung

• Prämiertes Unternehmen für hohes Ausbildungs- u. Produktniveau
• Frühzeitiges, eigenverantwortliches Arbeiten
• Breite Entfaltungsmöglichkeiten
• Familiäres Betriebsklima
• Eigenes Schulungsprogramm mit den Mareis-Seminaren
• Hohe Übernahmequote nach der Ausbildung
• Kostenübernahme f. Führerschein bei guter schulischer Leistung
• Gesicherte Aufstiegsmöglichkeiten nach der Ausbildung


NEU: Unser Azubi-Flyer zum Blättern und Downloaden >




Handwerkskammer ernennt Anton Mareis als stellvertretendes Mitglied des HWK-Prüfungsausschusses
Für den Ausbildungsberuf Bäcker wurde Firmenchef Anton Mareis bis 2020 als stellvertretendes ehrenamtliches Mitglied in den Gesellenprüfungsausschuss berufen.


Auszeichnung von der Handwerkskammer
Die Bäckerei Mareis erhält eine Ehrenurkunde für „langjährig gute Ausbildung“ von der Handwerkskammer überreicht.


Ausgezeichnet! Die Bäckerei Mareis erhält das Ausbildungszertifikat 2011 der Bundesagentur für Arbeit. >mehr

Von ihren Erfahrungen bei Mareis berichten Beate Mesner und Manfred Simmel, beide Auszubildende, auch im Firmenleitbild.


Der regionale Radiosender Radio Trausnitz hatte Auszubildende und Ausbilder der Bäckerei Mareis im Interview:

Die Azubis Veronica und Elisabeth berichten über ihren Ausbildungsstart. (MP3, 3,3 MB)
Seite drucken Weiterempfehlen
Impressum Datenschutz Haftungsausschluss Website by Web Arts AG
Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Die Berufsschule
findet 1x wöchentlich in der Staatl. Berufsschule in Landshut, Luitpoldstraße statt

Die Ausbildungsvergütung beträgt
1. Lehrjahr: EUR 470
2. Lehrjahr: EUR 600
3. Lehrjahr: EUR 730

Der Jahresurlaub
ist durch das Jugendarbeitsschutzgesetz geregelt. Wer zu Jahresbeginn das unten angegebene Alter noch nicht erreicht hat erhält:
mit 16 Jahren 30 Werktage Urlaub
mit 17 Jahren 27 Werktage Urlaub
mit 18 Jahren 25 Werktage Urlaub

Die Berufsbekleidung
wird vom Betrieb gestellt und ist für Bäcker: T-Shirt und Caps, für Verkäuferinnen eine individuelle Auswahl aus der speziellen Mareis-Kollektion.

und zusätzlich bieten wir
Mitarbeiterrabatt für alle Mareis-Mitarbeiter
Gratis Pausenverzehr
Kostenlose BahnCard (bei allen, die
auf den Zug angewiesen sind)